Was ist ein Vaporizer und wie funktioniert es ?

Was ist ein Vaporizer ?

Ein Vaporizer bzw. ein Verdampfer ist ein Geträt, mit dem man Kräuter, Öle oder Wachse erhitzen und die Wirkstoffe daraus verdampft und inhaliert werden können. Der Hauptvorteil des Verdampfens gegenüber dem Rauchen ist, dass die Kräuter nicht verbrannt, sondern nur erhitzt werden um die Wirkstoffe zu extrahieren.

Man unterscheidet hauptsächlich einmal die tragbaren Vaporizer (auch genannt: Vaporizer Pen) und die Tisch Vaporizer.

Wie funktioniert ein Vaporizer ?

Vaporizer nutzen entweder Konduktions oder Konvektions als Wärmequelle, um trockene Kräuterpflanzen zu verdampfen. Zuerst aktiviert der Vaporizer die Wärmequelle. Wenn die Wärmequelle die optimale Temperatur erreicht, verdampft sie die Kräuter und extrahiert die Wirkstoffe aus den Kräutern, der dann am Ende inhaliert werden kann. Die erforderliche Temperatur kann von einer Pflanze zur anderen variieren, liegt aber immer unter dem Verbrennungspunkt.

Im Gegensatz beim normalen Rauchen der Kräuter (z.B. durch ein Joint) werden die Kräuter beim Vaporizer nicht verbrannt und es entstehen keine schädlichen Ausgangsstoffe im Rauch wie Teer oder Kohlenmonoxid.

Vaporizer wie oft muss ich ziehen ?

Nach ungefähr 10-15 Zügen spüren Sie die Wirkung von den Kräutern. Ziehen Sie langsam einige Sekunden lang Dampf in den Mund Halten Sie den Dampf für ein oder zwei Sekunden in Ihrem geschlossenen Mund Öffnen Sie den Mund und atmen Sie den Dampf in die Lunge ein und atmen sie aus, nachdem der Dampf in der Lunge ist.

Vaporizer wie oft muss ich ziehen ?

Vaporizer Basics Erklärvideo

Vaporizer Set 💯

Für dieses Vaporizer Set entscheiden sich die meisten Unserer Nutzer und sind unbeschwerlich damit zufrieden

Zum Produkt