Reinigung

Die Reinigung Ihres Verdampfers ist ein entscheidender Schritt, um die Lebensdauer Ihres Verdampfers zu verlängern. Deshalb finden Sie hier unsere Reinigungsprodukte, die wir Ihnen empfehlen, wenn Sie ihren Vaporizer sauber machen möchten.

Reinigung Vaporizer

Reinigungsprodukte für den Vaporizer – Tipps

1. Isopropanol Alkohol (Reiniger und Entfetter)

Isopropanol Alkohol 99,9% Reiniger und Entfetter
  • Isopropanol 99,9 % (IPA) auch 2-Propanol genannt aus Isopropylalkohol beinhaltet keine Farb- oder Duftstoffen. Verdampft schnell, rückstandsfrei.
  • Anwendbar auch für elektronisches Geräte wie Prozessoren, GPU Kühlkörper, CCD Sensoren. Vielseitig einsetzbar im Haushalt oder als Reiniger.
  • Auch für Druckerpatronen Tintenstrahldrucker oder zum säubern des Druckerbetts. Praktischen Ausgießer einfach zu dosieren.
  • Leicht mit Wasser zu mischen. Fettlösendes Reinigungsmittel zum Beispiel in Haushalt, Handwerk und der Industrie.
  • Leicht mit Wasser zu mischen. Fettlösendes Reinigungsmittel zum Beispiel in Haushalt, Handwerk und der Industrie.

Dieses Produkt ist perfekt dazu geeignet, ein Vaporizer zu reinigen. Am besten nehmen Sie sich ein Stück Küchenrolle und feuchten es mit dem Isopropanol Alkohol an, so können Sie den Vaporizer von innen und außen reinigen. Isopropanol ist vielseitig einsetzbar und ideal anwendbar für elektronische Geräte.

Für hartnäckigen Schmutz empfiehlt sich eine Bürste, den Sie weiter unten sehen können.

2. Reinigungsbürste

JEFF® Reinigungsbürste 10er Set
  • ✅ KRAFTVOLLE REINIGUNG - Die kleine Reinigungsbürste für Kaffevollautomaten entfernen mühelos Schmutz & Ablagerungen. Die Anti-Kratz Schutzkappe schütz Deine Gegenstände vor Kratzern!
  • ✅ VIELFÄLTIG VERWENDBAR - Ob als Flaschenbürste dünn & klein, Strohhalm Reinigungsbürste oder als Rohr Bürste - mit unserem Set erzielst du garantiert sensationelle Reinigungsergebnisse.
  • ✅ LANGLEBIGE MATERIALIEN - Für unser Pfeifenreiniger Bürste verwenden rostfreies Edelstahl und hochwertiges Nylon. Diese sind robust, langlebig und sogar Spülmaschinenfest! Die perfekte kleine-Bürste.
  • ✅ BEQUEM & EINFACH VERSTAUEN - Dank dem Schlüsselring kannst Du das Reinigungsbürsten Set komfortabel aufhängen, einzeln abnehmen und hast immer die richtige Bürstendicke griffbereit.
  • ✅ RISIKOLOSE BESTELLUNG - Wir sind für Dich da und unterstützen Dich auch nach Deinem Kauf bei all Deinen Anliegen. Solltest Du nicht vollstens zufrieden sein, erhältst Du Dein Geld zurück!

Diese Reinigungsbürsten sind ein Must-have, wenn man sein Vaporizer reinigen möchten, egal ob Tisch Vaporizer oder tragbare Vaporizer. Diese Bürsten entfernen mühelos Schmutz & Ablagerungen. Es kommt im 10er-Set und enthält kleine und große Bürsten, das ist besonders vorteilhaft, da man so beim Reinigen an jede Ecken innerhalb des Vaporizers kommt.

Wann sollte ich mein Vaporizer reinigen ?

In den ersten Monaten mit einem brandneuen Verdampfer werden sich die Züge sicherlich weich, samtig und lecker anfühlen. Aber sobald sich Rückstände und andere verschiedene Partikel entlang der Bahnen ansammeln, wird sich die Qualität des Dampfes verändern, manchmal dramatisch.

Die Reinigung Ihres Verdampfers muss nicht so zeitaufwendig sein, wie Sie es sich vielleicht vorstellen. Er sollte mindestens einmal im Monat gereinigt werden, aber regelmäßige Benutzer sollten ihn öfter reinigen, sogar einmal pro Woche. Eine schöne, schnelle Reinigung sorgt dafür, dass Dein Vape sein Potenzial voll ausschöpfen kann und frei von Ablagerungen und allgemeinem Harzgeruch ist.

Wie reinige ich mein Vaporizer ?

Sie sollten immer die Gebrauchsanweisung ihres Verdampfers befolgen, um genaue Reinigungsanweisungen zu erhalten. Hier finden Sie allgemeine Reinigungsanweisungen, die für viele Verdampfer

Wie reinige ich mein Vaporizer ?

Hier sind die Schritte, die man für eine gründliche Reinigung des Vaporizers vorgehen sollte:

  • Entleeren Sie die Kräuter aus dem Kamin und achten Sie darauf, dass alle verstreuten Knospen entfernt werden
  • Nehmen Sie sich eine kleine Reinigungsbürste mit festen Borsten und bürsten Sie damit um den Kamin herum, um alle losen Verunreinigungen zu beseitigen.
  • Reinigen Sie mit den Reinigungsbürsten auch das Mundstücksieb.
  • Wischen Sie die Kräuterkammer mit einem in Isopropylalkohol getauchten Wattestäbchen ab.
  • Warten Sie, bis die Kräuterkammer getrocknet ist, bevor Sie den Verdampfer wieder benutzen.

Tipp: Um das Wachstum von schädlichen Bakterien und Mikroorganismen zu verhindern, entleeren Sie den Verdampfer täglich und füllen Sie ihn mit frischem Wasser auf. Außerdem waschen Sie die Einfüllschale während des Gebrauchs täglich ab und wischen Sie die Kopfeinheit einmal die Woche mit Essig.


Vaporizer Basics Erklärvideo

Vaporizer Set 💯

Für dieses Vaporizer Set entscheiden sich die meisten Unserer Nutzer und sind unbeschwerlich damit zufrieden

Zum Produkt